Einsatzbericht vom 14.10.2021

Brand landwirtschaftliches Anwesen

 

Wir wurden am vergangenen Donnerstag zum Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens in Tännesberg alarmiert. Glücklicherweise stellte sich die Lage vor Ort nicht so dramatisch dar. Wir konnten nach kurzer Zeit wieder eindrücken.

 

https://www.onetz.de/oberpfalz/taennesberg/feuer-taennesberg-wohl-brandstiftung-id3341766.html


Übung an der Burg Trausnitz

 

Am 09.10 gab es eine Übung auf dem Gelände der Jugendherberge in Trausnitz für alle aktiven mit Bildung einer neuen Jugendgruppe. Auf dem Plan stand eine Auffrischung im Umgang mit der Brandmeldeanlage und die Rettung einer verletzen Person aus dem Fenster mit dem Leiterhebel.

 

Vielen Dank an die Herbergsleitung, für die Bereitstellung der Räumlichkeiten .

 


Bestandene Lehrgänge

 

Glückwunsch an unseren Kameraden Sepp.

 

Bereits im September konnte unser Kamerad Josef Prem zwei Lehrgänge erfolgreich absolvieren. Nach erfolgreichem bestehen des MTA Basismoduls legte er noch den Atemschutz Lehrgang drauf. Wir freuen uns ein neues, gut ausgebildetes Mitglied in unserer aktiven Wehr zu haben.


Einsatzbericht vom 16.09.2021

BMA Jugendherberge Trausnitz

 

Um 09:48 Uhr wurden wir zur ausgelösten BMA in der Jugendherberge in Trausnitz alarmiert. Nahc der Erkundung konnte nichts festgestellt werden und wir konnten wieder abrücken.


Einsatzbericht vom 27.08.2021

Türöffnung

 

Heute wurden wir um 11:20 Uhr zu einer dringenden Türöffnung alarmiert. Der Patient wurde nach der Erstversorgung an den Rettungsdienst übergeben.




Einsatzbericht vom 20.07.2021

Keller unter Wasser

 

Unser Kommandant entdeckte um ca. 17:30 Uhr dass der Keller der Grundschule in Trausnitz unter Wasser stand. Durch ein paar Anrufe informierte er seine Kollegen vom Bauhof und Kameraden der Feuerwehr. Gemeinsam konnten wir mit Tauchpumpen und Nasssauger das Wasser aus dem Keller holen. Tragisch ist hierbei jedoch, dass es auch die Turnhalle der Grundschule erwischt hat.

Ursache war ein Regal, dass von der Wand fiel und dabei ein Waschbecken zerstörte und den Wasserhahn dabei aufgedreht hatte.


Einsatzbericht vom 09.07.2021

BMA Jugendherberge Trausnitz

 

Bereits zum zweiten Mal in dieser Woche löste die Brandmeldeanlage in der Jugendherberge aus. Diese mal war die Ursache aber wirklich Rauch. Nach einer kurzen Erkundung konnte festgestellt werden, das dieser von einer defekten Lampe stammt. Nach dem vergeblichen Versuch einen Elektro-Notdienst zu bekommen wurde der Raum gesperrt uns stromlos gemacht. 


Einsatzbericht vom 07.07.2021

BMA Jugendherberge Trausnitz

 

Heute wurden wir um 10:47 Uhr gemeinsam mit der Feuerwehr Wernberg zur Jugendherberge in Trausnitz alarmiert. Hier hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Nach kurzer Erkundung konnte jedoch festgestellt werden, dass es sich um einen Fehlalarm handelte.


Einsatzbericht vom 06.05.2021

Baum droht zu fallen

 

Gemeinsam mit der FFW Stein wurden wir heute um 16:20 Uhr zu einem Baum alarmiert, der drohte, auf die Straße zu fallen. Nach ein paar Schnitten mit der Motorsähe und ein bisschen Muskelkraft war der Einsatz auch schon abgearbeitet.


Einsatzbericht vom 08.02.2021

Keller unter Wasser

 

Das Wasser in Trausnitz ist eine Kuriosität: an einer Stelle zu wenig, an anderer Stelle zu viel. Am Nachmittag erreichte uns die Meldung, dass der Keller der Jugendherberge unter Wasser steht. Wir rückten mit Tauchpumpe und Nasssauger an, um das Wasser zu beseitigen. Der Keller ist nun wieder Sauber, nach unserer "nass durchwischen" Aktion 😉


Einsatzbericht vom 08.02.2021

Wasserversorgung

 

Aufgrund eines Wasserrohrbruchs gestern Abend gibt es ein Problem bei der Wasserversorgung. Teile der Gemeinde sind komplett ohne Wasser. Durch uns wurden vorzugsweise landwirtschaftliche Anwesen und Familien mit Kindern durch Pendelverkehr mit Wasser versorgt. 


Aufgrund der aktuellen Corona Lage entfällt die Jahreshauptversammlung am 06.01.2021


Einsatzbericht vom 12.12.2020

Baum auf Straße

 

Heute Abend wurden wir um 20:01 zu einem Baum, der über der Straße zwischen Trausnitz und Stein lag, alarmiert. Gemeinsam mit der FFW Stein, die die Verkehrsabsicherung übernahm, konnte der Baum innerhalb kurzer Zeit weggeräumt und die Straße wieder freigegeben werden.